Standort Nauen

Betreutes Wohnen Nauen

Das ambulant betreute Gruppenwohnen in der Dammstr. 34 in Nauen ist für 10 suchtmittelabhängige Frauen und Männer konzipiert, die abstinent leben möchten.

Die Bewohner werden je nach ihren individuellen Bedürfnissen unterstützt:
– bei Alltagsfragen
– in der Tagesgestaltung
– bei der Aufnahme einer Tätigkeit
– gegenüber Ämtern und Behörden
– bei der Entwicklung von Freizeitinteressen
– in Krisensituationen, Rückfallmanagement
– beim Lösen von Konflikten und Problemen
– die Möglichkeit des Aufbaus einer Tagesstruktur im     Beschäftigungsprojekt Tischlerei und Garten

Die Aufenthaltsdauer ist abhängig von der Kostenübernahme des Sozialamtes, Abteilung Eingliederungshilfe.

Betreutes Einzelwohnen Nauen

Das Betreute Einzelwohnen ist ein Angebot für suchtmittelabhängige Männer und Frauen, die in ihrem eigenen Wohnumfeld leben und zumindest eine Konsumreduktion erzielen wollen. Langfristig wird ein abstinentes Leben angestrebt.

Wir bieten Unterstützung bei der Schadensminimierung und dem daraus resultierenden
qualifizierten Umgang mit Sucht. Die Menschen werden befähigt, wieder selbstbestimmt am gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Tagesgeschehen teilzuhaben.

Voraussetzung dafür ist die aktive Mitarbeit und der Wunsch nach Konsumreduktion.
Darüber hinaus werden auch ehemalige Bewohner des betreuten Wohnens bei der Stabilisierung ihrer Abstinenz im eigenen Wohnraum unterstützt.

Platzkapazität & freie Plätze

Bei Interesse, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ansprechpartner vor Ort.

Hier finden sie uns:

SinAlkol gGmbH
Dammstraße 34
14641 Nauen

Tel.: 033218285288
Fax: 033218286351
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sinalkol.de

Ansprechpartner: Frau Andrea Manzke

 

  • SinAlkol e.V.

  • Thorsten Michalek

  • Kieck 5 OT Garlitz
    14715 Märkisch Luch

  • 033878-657-0

  • 033878-657-99

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • SinAlkol gGmbH

  • Rudolf Schlage

  • Kaiserstraße 41
    13589 Berlin/Spandau

  • 030-375-958-60

  • 030-375-958-61

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!